Erfahrungsbericht – Unser Trip mit Meier´s Weltreisen

Erfahrungsbericht – Unser Trip mit Meier´s Weltreisen 

 

Ein Artikel über Meiers Weltreisen, unseren gebuchten Urlaub, den wir das zweite Mal bei Meier´s Weltreisen gebucht haben. Das erste Mal hatten wir im Jahr 2012 eine Reise nach Afrika und jetzt das zweite Mal 2017 eine Reise nach Amerika Mit beiden Reisen waren wir im großen und ganzen mit Meiers Weltreisen zufrieden. In unserem Artikel gehen wir jetzt, aufgrund der Tatsache das wir diese Reise letztes Jahr gemacht haben, ein.

Thailand mit Meiers Weltreisen    Bangkok mit Meiers Weltreisen

Wie alles begann:

Da der Thailand Urlaub sowie der Mexikoaufenthalt, eine Rundreise waren, fiel der Reiseveranstalter diesmal auch wieder auf Meiers Weltreisen. Eine Rundreise kann wohl zu einem Horrortrip werden, wenn sie nicht sehr gut organisiert ist.  Bei Meier´s klappte es diesmal auch wieder sehr gut alles.

Im Meier´s Weltreisen-Katalog suchte ich mir eine 4-Tage-Rundreise mit einem Weiterflug auf die Insel Koh Samui. Dort haben wir dann einen 9tägigen Aufenthalt im First Bungalow Beach Resort – Übernachtung mit Frühstück zu gebucht.

Das ganze zum Pauschalpreis: EUR 1095,66 Euro Für uns war das n ein absolut fairer Preis!  Und jetzt, nachdem der Urlaub leider wieder vorbei ist, müssen wir sogar sagen: Ein absoluter Spitzenpreis – für das was uns geboten wurde!

 

Als Bonus obendrein erhielten wir ein paar Tage nach der Buchung einen sehr guten Reiseführer von Meier´s Weltreisen nach Hause geschickt. Das war eine sehr schöne Überraschung, weil wir uns schon aufmachen wollten selber einen zu kaufen. Dieser Reiseführer war genau das Richtige um uns auf unseren Urlaub in Thailand einzustimmen und uns vorab zu informieren.Natürlich kam der Reiseführer während des Fluges von Frankfurt nach Bangkok ins Handgepäck, denn wir hatten ja nun mehr als genug Zeit im Flugzeug zu lesen.

Erfahrungen mit Meiers Weltreisen

 

Unsere Reise beginnt in Bangkok

Am Flughafen Bangkok angekommen, empfing uns gleich unser thailändischer Reiseleiter – Ich muss sagen sehr freundlich und hilfsbereit. Er erkundigte sich – in perfektem Deutsch – nach unseren Namen und fand diese auch auf seiner Liste. Nachdem unsere kleine Reisegruppe dann vollzählig war, bat er uns einen Augenblick zu warten und kam wenige Minuten später mit 6 Gepäckwagen wieder, auf die er unsere Reisekoffer hievte. Dann bat er uns, ihm zu folgen und wir wurden mit dem Bus in unser Hotel gebracht.

Es folgte eine ca 20 minütige Fahrt ins Hotel, Während der Fahrt erhielten wir erste Informationen über den Verlauf der Rundreise und wichtige Einzelheiten, Bangkok betreffend. Zum Beispiel, dass das Wegwerfen von Zigarettenstummeln und Papier sowie das Ausspucken von Kaugummi auf den Straßen Bangkoks strengstens untersagt ist, und mit einem Bußgeld geahndet wird. Solche Dinge muss man ja wirklich sofort wissen. Einer von uns ist nämlich Raucher 🙂 Aber ähnliches haben wir bereits im Reiseführer gelesen.

Hotels in Bangkok

Im Hotel angekommen bekamen wir zur Begrüßung einen Cocktail. Als wir diesen erhalten hatten, sammelte er unsere Hotelgutscheine und unsere Pässe ein, erledigte für die gesamte Reisegruppe das Einchecken im Hotel und organisierte die Lieferung unserer Koffer aufs Zimmer. Nachdem wir ausgetrunken hatten, überreichte man uns die Schlüssel und erklärte uns den Weg in unsere Zimmer. Also ich bin ja wirklich schon weit herumgekommen, aber einen solchen Rundum-Service habe ich echt noch nie erlebt. Wir hatten überhaupt nichts zu tun. Alles was lästig und anstrengend war erledigte unser Reiseleiter von Meier´s Weltreisen

Während der Rundreise wurden wir jeden Tag pünktlich geweckt, was ebenfalls Meier´s Weltreisen bereits im vorhinein organisiert hatte. Die Rundreise selbst war bis ins letzte super organisiert. Es gab überhaupt keine Pannen – weder bei den Mittagessen, noch bei den Besichtigungen oder Bootsfahrten. Zu jeder Sehenswürdigkeit und während den Busfahrten bekamen wir interessante Informationen vom Reiseleiter, der uns die Geschichte und Kultur Thailands sehr gut näher bracht hat. Auch auf Fragen konnte unser Reiseleiter immer Antworten geben. Man sorgte für gute Stimmung in der Reisegruppe und war immer sehr lustig.

 

Rundreise Bankgok

Rundreise bangkok

Rundreisen Meiers Weltreisen

Buchen bei Meiers Weltreisen

Der zweite Teil auf einer Insel

Am Ende der Rundreise fuhren wir mit dem Bus zum Flughafen Bangkok. Von dort flogen wir dann weiter auf Ko Samui.. Auch hier wieder derselbe Service, wie schon bei der Ankunft Man besorgte Gepäckwagen, sammelte die Tickets und Pässe ein, erledigte das Einchecken am Schalter von Bangkok Airlines, hievte auch wieder alle 13 Koffer auf die Gepäckwaage des Schalters und teilte dann die Boarding-Cards an uns aus. Man zeigte uns noch den Weg zu unserem Gate, wies uns darauf hin, dass am Flughafen Ko Samui eine Kollegin von ihm auf uns warten würde, verabschiedete sich dann freundlich von uns und bedankte sich für die schönen Tage. Es tat uns fast ein bisschen leid, dass wir ihn nicht auch nach Ko Samui mitnehmen konnten.

Auf Ko Samui angekommen, empfing uns dann auch eine Dame von Meier´s Weltreisen und begleitete uns auf der Busfahrt zu den Hotels. Während des Aufenthalts auf Ko Samui benötigten wir den Kontakt zu Meier´s Weltreisen dann eigentlich nicht mehr, da wir uns hier auf eigene Faust durchschlugen. Es gab jedoch jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 11 Uhr bis 12 Uhr die Möglichkeit, die Dame von Meier´s Weltreisen an der Rezeption zu treffen, falls irgendwelche Fragen offen wären oder wir Hilfe gebraucht hätten. Zwei Tage vor unserem Abflug kamen wir zu ihr und ließen uns die Rückflüge bestätigen, und sie nannte uns dann auch gleich den genauen Zeitpunkt der Abholung im Hotel.

Koh Samui Urlaub 2018

Thailand Urlaub 2018

Abschließend kann ich also nur sagen: Der Urlaub mit Meier´s Weltreisen war erste Klasse. Uns fiel wirklich nichts ein, was wir bemängeln möchte. Ich kann Meier´s Weltreisen als Reiseveranstalter für Fernreisen und besonders für Rundreisen bedenkenlos weiterempfehlen.

Buchen bei Meiers Weltreisen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.