Pauschalreisevergleich der Stiftung Warentest 2018

Heute wollen wir euch auf einen Artikel der Hamburger Morgenpost Aufmerksam machen. Inder MoPo wurde das Thema Pauschalreisen aufgegriffen. Ein Pauschalreisevergleich der Stiftung Warentest hat den günstigsten Anbieter ermittelt. Allerdings mit abstrichen.

 

Berlin – Hamburger Morgenpost Beitrag vom 20.12.2017

Vor der Buchung einer Pauschalreise lohnt sich ein Preisvergleich bei den großen Veranstaltern. Denn auch bei relativ gleichartigen Reisen gibt es große Preisunterschiede, berichtet die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift „test“ (Ausgabe 1/2018).

542 Euro Preisunterschied bei nahezu identischer Reise

Die Stiftung hat 30 Modellreisen untersucht, darunter jeweils die fünf günstigsten, passenden Angebote der sechs Veranstalter Tui, Neckermann, FTI, Alltours, Schauinsland Reisen und Dertour.

Reiseveranstalter 2017 2018

Ein Beispiel: Zehn Tage im selben All-inclusive-Vier-Sterne-Hotel in Punta Cana in der Dominikanischen Republik für zwei Erwachsene mit Abflug im September 2017 kosteten bei einem Anbieter 2346 Euro, bei einem anderen dagegen 2888 Euro – macht einen Preisunterschied von 542 Euro.

Neben Preisniveau untersuchten die Tester auch Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit

Obwohl die Unterbringung im identischen Hotel bei identischen Leistungen stattfand. Einziger Unterschied: Die Anreise erfolgte beim teureren Veranstalter nonstop, beim günstigeren mit Zwischenstopp. Die Stiftung Warentest räumt ein, dass sich die Leistungen von Veranstaltern nicht exakt vergleichen lassen. Auch die Wahl der Fluggesellschaft und die Flugzeiten zum Beispiel beeinflussten jeweils den Preis.

Die Stiftung Warentest untersuchte neben dem Preisniveau auch die Kundenzufriedenheit, das Nachhaltigkeitsengagement und die Geschäftsbedingungen der großen Reiseveranstalter.

Alltours eher nicht günstig, dafür aber Schauinsland    Alltours Reisen

 

Ihr Fazit: Paarreisen gibt es beispielsweise bei FTI rund elf Prozent preiswerter als zum Durchschnittspreis, während die günstigsten Preise bei Dertour 20 Prozent darüber liegen. Und Alltours mit seinem Werbeslogan „Alles – aber günstig“ ist preislich nicht der Günstigste, sondern liegt eher im Mittelfeld.

Beste Anbieter FTI Reisen  Dertour Reisen

 

Wer günstig verreisen will, wird bei Schauinsland, FTI und Neckermann am ehesten fündig. Neckermann hat zudem nur sehr geringe Mängel im Kleingedruckten und engagiert sich vergleichsweise viel für Nachhaltigkeit. In beiden Punkten ist Tui ebenbürtig – allerdings zu deutlich höheren Preisen.

(dmn/dpa)

 

Angebote FTI 2017 / 2018 

FTI Traumreisen FTI Pauschalurlaub FTI Familien und Single Reisen

 

– Quelle: https://www.mopo.de/29326710 ©2017

 

 

[affilinet_performance_ad size=320×50]